Kontaktieren Sie uns

Itzehoer Versicherung/ Brandgilde von 1691 Versicherungsverein a.G.

Itzehoer Platz
25521 Itzehoe

Anfahrtsskizze
Kunden-Hotline

04821 773-0

04821 773-8888


Suche


IHRE PRODUKT-MERKLISTE

Sie können jedes Produkt per Klick auf den Button "Produkt merken" der Liste hinzufügen und die Merkliste später ausdrucken oder versenden.

Insassenschutz

Bietet eine Absicherung für Insassen bei Unfällen beim Gebrauch Ihres Kfz. Auch das Ein- und Aussteigen sowie das Be- und Entladen ist mitversichert.

Gemeinsam fahren, gemeinsam abgesichert sein

Der Insassenschutz, die Kraftfahrt-Unfallversicherung der Itzehoer, sichert alle versicherten Insassen im Invaliditäts- oder Todesfall finanziell ab.

Die Kraftfahrt Unfall ist in der Leistung nicht abhängig von der manchmal recht langwierigen Klärung der Schuldfrage. So wird den Insassen im Ernstfall ganz schnell mit der Entschädigung geholfen.

Leistungen können vereinbart werden für

  • den Todesfall,
  • die Invalidität,
  • ein Tagegeld und
  • ein Krankenhaustagegeld einschließlich Genesungsgeld.
Auszeichnung

Ihre Vorteile im Überblick

  • Versicherungsschutz für den Invaliditäts- oder Todesfall für alle versicherten Insassen
  • Individuelle Vereinbarung von "Tagegeld" und "Krankenhaustagegeld einschließlich Genesungsgeld"
  • Schnelle Leistung der vereinbarten Entschädigung auch vor Klärung der Schuldfrage
  • Versicherungsschutz auch dann, wenn der "Schuldige" nicht ermittelt wird, nicht haftbar gemacht werden kann oder der Fahrer eines beteiligten Fahrzeugs Unfallflucht begeht
  • Flexible Auswahl des Platz- oder Pauschalsystems

Platz- und Pauschalsystem

PlatzsystemPauschalsystem
Höhe der VersicherungssummeJeder einzelne Platz des Fahrzeugs ist mit der gleichen Summe versichert Jeder einzelne berechtigte Insasse des bezeichneten Fahrzeugs ist versichert mit dem der Anzahl dieser Personen entsprechenden Teilbetrag der versicherten Pauschalsummen
AlleinfahrtVereinbarte Versicherungssumme für den Platz Vereinbarte Gesamt- Versicherungssumme
Fahrt mit mehreren PersonenJe Platz des Fahrzeugs mit der gleichen Versicherungssumme Ab zwei Insassen Erhöhung der Versicherungssumme um 50 %

Das Platz- und das Pauschalsystem unterscheiden sich in der Verteilung der Versicherungssumme auf die Insassen.

Beim Platzsystem ist jeder einzelne Platz des Fahrzeugs mit der gleichen Summe versichert. Der Platz des Lenkers kann ausgenommen oder allein versichert werden.

Beim Pauschalsystem dagegen steht eine Gesamt-Versicherungssumme zur Verfügung, die sich auf die Insassen verteilt. Wenn der Fahrer im Pkw allein war, steht ihm die gesamte Versicherungssumme zur Verfügung.

Wenn der Fahrer im Pkw allein war, steht ihm die gesamte Versicherungssumme zur Verfügung.

Besonderheit beim Pauschalsystem: Die vereinbarten Versicherungssummen für den Todes- und Invaliditätsfall erhöhen sich bei einem Unfall in Deutschland um 50 % (im europäischen Ausland sogar um 100 %), wenn sich zwei und mehr berechtigte Insassen im Fahrzeug befinden.

Welches System besser zu Ihrem Bedarf passt, klärt gerne Ihr Vertrauensmann mit Ihnen.