Zentraler Kontakt im Karriere-Bereich

Itzehoer Versicherungen

Itzehoer Platz
25521 Itzehoe

Persönlicher Kontakt
Kontaktformular

Suche


Studieren mit Gehalt: So läuft das ab

Kurzablauf der Ausbildung

Die duale Ausbildung zum/zur Wirtschaftsinformatiker/-in beginnt bei den Itzehoer Versicherungen jeweils schon zum 1. August. Zunächst werden 6 Wochen lang gemeinsam mit allen Auszubildenden Grundinformationen zum Unternehmen sowie spezielles Wissen über Versicherungen vermittelt. Nach den erlernten Basiswissen geht es im ersten Jahr gleich weiter mit dem Wirtschaftsteil der Bereiche Personalwesen, Materialwirtschaft/Logistik, Produktentwicklung, Finanz- und Rechnungswesen/Controlling. Neben dem fachspezifischen Wissen werden die Studenten auch auf die praktischen Seiten des Berufes optimal vorbereitet: der besondere Schwerpunkt liegt dabei auf den betrieblichen Anwendung der Informationsbearbeitung, bei denen die Studierenden auch in die Service-Hotline unserer IT eingebunden werden. Die relevanten IT-Inhalte werden dabei in der IT-Fachabteilung direkt durch Beteiligung an Projekten der Anwendungsentwicklung und Organisation vermittelt.

Anzahl der noch offenen Stellen:

Aktuell ist eine Stelle zu vergeben.

Nächste Einstellung zum:

01.08.2017

Voraussetzung:

Voraussetzung für die Ausbildung ist ein sehr guter Schulabschluss (Fachhochschulreife/Abitur) mit guten Deutsch-, Englisch, Physik, und Mathematikkenntnissen und logisch-analytisches Denken in kaufmännischen und informationstechnischen Zusammenhängen.

Ebenso sind ausgeprägtes Interesse an Informations- und Kommunikationstechnik, Einsatzfreude, Bereitschaft zu Teamarbeit, Verantwortungsbewusstsein, Abstraktionsfähigkeit, kommunikative Fähigkeiten erforderlich.

Ausbildung:

Das duale Studienmodell der NORDAKADEMIE ist seit Oktober 2006 von 8-semestrigen Diplomstudiengängen auf 7-semestrige Bachelor-Studiengänge umgestellt worden (Studiendauer 3 1/2 Jahre). Während der semesterfreien Zeit wird die Praktikumsphase bei den Itzehoer Versicherungen in Itzehoe durchlaufen.

Ausbildungsort:

Der praktische Teil wird in der Hauptverwaltung der Itzehoer Versicherungen in Itzehoe vermittelt, während der theoretische Teil an der NORDAKADEMIE in Elmshorn unterrichtet wird.

Vergütung:

Die Vergütung der Itzehoer Versicherungen profitieren Sie von einer überdurchschnittlichen Vergütung von 850,- bis 1.100,- EUR, je nach Ausbildungsjahr. Und das 13 mal im Jahr! Darüber hinaus trägt das Unternehmen Ihre Studiengebühren.

Vermögenswirksame Leistungen:

Sie erhalten bei den Itzehoer Versicherungen als Vermögenswirksame Leistungen volle 40,- EUR monatlich zusätzlich und genießen eine flexible Arbeitszeit bei 40 Stunden pro Woche.

Urlaub:

Weil es sich erholt schließlich besser studieren lässt, erhalten Sie 30 Urlaubstage im Jahr.