Die Itzehoer Versicherungen verwenden Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Nähere Informationen zu Cookies

Suche öffnen Suche schließen

ITZEMOVIECup erfolgreich gestartet

Itzehoe, 06.02.2020

Ein exklusives Training mit den Brüsewitz-Brüdern? Diese Chance wollen sich viele Jugendliche nicht entgehen lassen. „Mit 256 Teilnehmern war die Debüt-Veranstaltung ein voller Erfolg“, berichtet die Itzehoer-Vertrauensfrau Rita Schmidt (Seeberg) vom Schlamersdorfer Turnier, wo sie für die Itzehoer präsent war. „Es hat allen sehr viel Spaß gemacht.“ Das bestätigt auch Viktor Brüsewitz – jedes Turnier wird von ihm, seinem Bruder Thomas und Jannik Heiland wechselweise begleitet. „Ich hatte Mühe, alle Autogrammwünsche zu erfüllen“, berichtet er schmunzelnd. Die Fans nutzten die für sie einmalige Gelegenheit, vor Ort mit ihrem großen Vorbild zu fachsimpeln.

Der ITZEMOVIECup besteht aus insgesamt fünf Turnierveranstaltungen. Nach dem ersten Termin in Schlamersorf geht es in Halhoberg, Heidmühlen und Hamburg weiter. Die an den verschiedenen Orten angetretenen Teams haben dort die Chance, sich für das große Finale zu qualifizieren – bei der Hanse-Pferd in den Hamburger Messehallen (24. Bis 26. April). Innerhalb der Turnierreihe wird es dabei von Mal zu Mal spannender: „Die Teilnahme am Finale ist etwas wirklich Besonderes“, so Viktor Brüsewitz, schließlich ist die Hanse-Pferd eine der größten Pferdemessen Deutschlands.

Diese Turnierreihe veranstaltet die Itzehoer zusammen mit den Brüsewitz-Brüdern und dem Movie-Hersteller in Kooperation mit vier Vereinen, dem Landesverband der Reit- und Fahrvereine Hamburg und der Hanse-Pferd 2020. Das Movie ist ein modernes Holzpferd, das Reiterinnen und Reiter beim Üben unterstützt. Ein Training mit den von den Itzehoer Versicherungen unterstützten Top-Voltigierern ist der Hauptpreis.

Die Brüsewitz-Brüder gehören zu den besten Voltigierern Deutschlands – und sind damit ein berühmtes Vorbild für den Nachwuchs. Jetzt gibt es die einmalige Chance für Kinder und Jugendliche, von dem Elite-Trio ganz persönlich etwas zu lernen. Die Itzehoer unterstützt das Trio seit vielen Jahren. „Für uns ist die Zusammenarbeit mit den Brüsewitz-Brüdern ein bedeutender Bestandteil unseres Engagements für den Pferdesport“, sagt Thiess Johannssen, Marketingleiter der Itzehoer. Das Unternehmen ist seit jeher eng mit dem Reitsport verbunden und arbeitet zudem eng mit dem Pferdesportverband Schleswig-Holstein (PSH) zusammen. Daneben kooperiert die Itzehoer auch mit der Top-Springreiterin Janne-Friederike Meyer-Zimmermann. Darüber hinaus hat die Itzehoer landesweit ein dichtes Netz von Pferdesportbeauftragen gespannt, die eine persönliche Beratung von Reitfreunden vor Ort gewährleisten.

Foto: Klobke

Diesen Artikel teilen

Über den Autor

Jan Müller-Tischer

Seit 50 Jahren bin ich Itzehoer. 30 Jahre davon war ich als Reporter unterwegs. Erst bei der Zeitung, dann beim Radio und danach viele Jahre beim Fernsehen. Und jetzt bei den Itzehoer Versicherungen. Ganz was anderes? Nö - denn der Job ist immer der gleiche: Es geht darum, komplizierte Dinge schnell und einfach rüberzubringen.

Was macht eigentlich? Wie geht eigentlich? Wozu brauche ich eigentlich? Darüber blogge ich hier.