Die Itzehoer Versicherungen verwenden Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Nähere Informationen zu Cookies

Suche öffnen Suche schließen

Itzehoer Versicherungen in Zeiten der Corona-Krise

Itzehoe, 19.03.2020

Vorstand: Ziel ist Erhalt des Gesamtbetriebs; Telearbeit weitläufig ausgerollt

Die Itzehoer Versicherungen wappnen sich in der Corona-Krise. „Unser vorrangiges Ziel ist es, den Gesamtbetrieb aufrecht zu erhalten“, sagt Vorstandsvorsitzender Uwe Ludka. Über zahlreiche organisatorische und Hygienemaßnahmen hinaus wurde In den Betriebsstätten weiträumig Telearbeit ausgerollt und die übrige Belegschaft in zahlreiche physisch getrennte Einheiten aufgeteilt. „Unser Anspruch ist es, für unsere Mitglieder ein verlässlicher Partner zu sein und insbesondere in Schadenfällen handlungsfähig zu bleiben“, so Uwe Ludka.

Der persönliche Kontakt von Mensch zu Mensch, der die zentrale Philosophie der Itzehoer darstellt, ist derzeit leider beeinträchtigt. Nach besten Möglichkeiten versuchen alle angestellten Beschäftigten der Itzehoer sowie unsere Vertrauensleute und Außendienstmitarbeiter daher, auch auf elektronischen Wegen für unsere Mitglieder da zu sein.

Über die laufende Weiterentwicklung werden wie Sie im Pressebereich der Itzehoer auf www.itzehoer.de fortlaufend informieren.

Bleiben Sie gesund.

Ihr Ansprechpartner

Thiess Johannssen

Marketing / Kommunikation TJ