Die Itzehoer Versicherungen verwenden Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Nähere Informationen zu Cookies

Suche öffnen Suche schließen

Mondschein-Taxi

Itzehoe, 26.06.2019

Die Itzehoer beteiligt sich an der Initiative „Mondschein-Taxi“: Jugendliche im Kreis Steinburg sollen nachts sicher nach Hause kommen – zum halben Preis. 15- bis 26-Jährige mit Wohnsitz in den Kommunen der region itzehoe können Taxi-Gutscheine im Wert von fünf Euro kaufen, zahlen dafür aber nur 2,50 Euro. Wer zwischen 21 und 6 Uhr eines der beteiligten Mondschein-Taxis ordert, kann die Heimfahrt mit diesen Mondschein-Tickets bezahlen. Mehrere Jugendliche mit demselben Ziel können Tickets zusammenlegen. „Wir freuen uns, dass die Itzehoer uns als Partner unterstützt und beispielsweise Gestaltung und Druck der Flyer und Gutscheine übernommen hat“, hob die Itzehoer Stadtmanagerin Lydia Keune-Sekula hervor, als sie jetzt das Projekt im Lenkungsausschuss der region itzehoe vorstellte. Überdies erleichtert das Unternehmen den Zugang zu den Gutscheinen. Die Tickets können nicht nur im Touristinfo-Büro der Kreisstadt und den Amts- und Gemeindeverwaltungen erworben werden, sondern auch bei sieben Vertrauensleuten: Sebastian Grimm (Krempe), Katja Hinz (Itzehoe), Gerd Hollm (Lägerdorf), Jens Köhler (Itzehoe), Marco Witt (Itzehoe), Birgit Lamke (Heiligenstedtenerkamp) und Nadine Musfeldt (Huje). „Es ist eine vorbildliche Initiative, die wir als regional verwurzelter Versicherer natürlich unterstützen – jeder Unfall durch nächtliche Disco-Heimfahrten ist ein Unfall zu viel“, so Thiess Johannssen. Die Tickets gelten für Fahrten innerhalb der Kreises Steinburg und in angrenzende Gebiete der Kreise Dithmarschen (Brunsbüttel/Burg/Schafstedt) und Pinneberg (bis Elmshorn). Das Projekt startet am 1. Juli.

Die Gemeinden der Region Itzehoe sind: Stadt Itzehoe, Bekmünde, Breitenburg, Dägeling, Heiligenstedten, Heiligenstedtenerkamp, Hohenaspe, Hohenlockstedt, Kremperheide, Krempermoor, Lägerdorf, Münsterdorf, Neuenbrook, Oelixdorf, Oldendorf, Ottenbüttel, Rethwisch und Schlotfeld.

Hier geht es zur Webseite der Initiative.

Bilddownload

P6251222a Projektvorstellung: Die Mondschein-Taxis fahren ab Juli.

Ihr Ansprechpartner

Thiess Johannssen

Marketing / Kommunikation TJ