Die Itzehoer Versicherungen verwenden Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Nähere Informationen zu Cookies

Suche öffnen Suche schließen

Ihnen steht das Tor zur Berufswelt offen

Itzehoe, 09.07.2018

Erstmals sind die Herren in der Überzahl: Sechs der elf neuen Versicherungskaufleute der Itzehoer sind männlich. Zusammen mit 15 weiteren jungen Frauen und Männern aus dem südlichen Schleswig-Holstein haben sie ihre Ausbildung zu „IHK-geprüften Kaufleuten für Versicherungen und Finanzen, Fachrichtung Versicherung“ – so die offizielle Bezeichnung – abgeschlossen. Die Itzehoer Versicherungen hatten sowohl für die Prüfungen als auch für die Zeugnisübergabe ihr Konferenzzentrum zur Verfügung gestellt. „Mit der Abschlussprüfung steht Ihnen das Tor zur beruflichen Welt offen“, so der Itzehoer-Vorstandsvorsitzende Uwe Ludka, der zusammen mit den Berufsschullehrern Frank Hamester und Torben Gerhardt sowie Manfred Höck, Berater der IHK zu Kiel, Zweigstelle Elmshorn, den Absolventen die Abschlusszeugnisse überreichte.

Bereits im vergangenen Januar hatten drei Itzehoer ihre Ausbildung vorzeitig abgeschlossen. „Allen Itzehoer-Absolventen dieses Jahrgangs konnten wir eine berufliche Perspektive in unserem Hause anbieten“, stellte Uwe Ludka fest – das Unternehmen zählt zu den größten und zugleich beliebtesten Arbeitgebern der Region. Für die Itzehoer sei es selbstverständlich, jungen Menschen eine Perspektive zu geben, unterstrich er das Ausbildungs-Engagement seines Unternehmens.

„Ihre Ausbilder und Berufsschullehrer haben Ihnen in den vergangenen drei Jahren das Rüstzeug für die Zukunft vermittelt“, ergänzte Manfred Höck. „Jetzt liegt es an Ihnen, daraus etwas zu machen.“ Angesichts steigenden Fachkräftemangels und rückläufiger Schulabgängerzahlen „sind Sie es, die die Wirtschaft dringend braucht – Sie sind die Zukunft der Unternehmen“. Wie Uwe Ludka betonte der IHK-Berater den hohen Stellenwert konsequenter Weiterbildung für das Berufsleben.

Ihr Ansprechpartner

Thiess Johannssen

Marketing / Kommunikation TJ