Die Itzehoer Versicherungen verwenden Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Nähere Informationen zu Cookies

Suche öffnen Suche schließen

Verkehrsrechtsschutz

Verkehrsrechtsschutz: Dem Stress ausweichen

Wenn es im Straßenverkehr kracht, kann das zu einem teuren Rechtsstreit führen. Mit unserem Verkehrsrechtsschutz bleiben Sie entspannt. Wenn Sie recht haben, sorgen wir dafür, dass Sie recht bekommen!

Freie Fahrt für Ihr gutes Recht! Mit unserem Verkehrsrechtsschutz sind Sie auch im Ausland sorgenfrei unterwegs.

z.B.
5,51 €
im Monat
So haben wir gerechnet

Berechnungsgrundlage: Arbeitnehmer (kein B-Tarif), 28-Jährige Versicherungsnehmerin

Verkehrsrechtsschutz für alle auf den Versicherungsnehmer zugelassenen Fahrzeuge

Tarif 07/2018 (T18), mit Selbstbeteiligung 150 €, ohne Schadenfreiheits-System (SF-System), mtl. Beiträge inkl. Zuschlag Zahlweise, Abbuchung und ohne Vorschäden

Wenn es im Straßenverkehr kracht, kann das zu einem teuren Rechtsstreit führen. Mit unserem Verkehrsrechtsschutz bleiben Sie entspannt. Wenn Sie recht haben, sorgen wir dafür, dass Sie recht bekommen!

Freie Fahrt für Ihr gutes Recht! Mit unserem Verkehrsrechtsschutz sind Sie auch im Ausland sorgenfrei unterwegs.

Verkehrsrechtsschutz auf einen Blick:

Berater finden

oder

Wir haben die wichtigsten Fragen zum Privatrechtsschutz für Sie zusammengefasst.

Was ist im Verkehrsrechtsschutz versichert?

Mit unserem Verkehrsrechtsschutz sind Sie entspannt unterwegs.

  • Motorfahrzeuge zu Lande, Wasser und in der Luft bei privater Nutzung.
  • Versicherungsverträge, die andere für die Fahrzeuge des Versicherungsnehmers abschließen.
  • Sicherheitsleistungen: Wir unterstützen Sie, wenn eine Kaution geleistet werden muss.
  • Im Falle eines Rechtsstreits zahlen wir Anwalts- und Prozesskosten.
  • Innerhalb Europas übernehmen wir die Kosten in unbegrenzter Höhe. Weltweit bis zu einem Betrag von 300.000 €.

Wer ist versichert?

Schützen Sie nicht nur sich, sondern auch Ihre Familie und andere.

  • Versichert sind die berechtigten Fahrer und Insassen von motorisierten Fahrzeugen auf der Straße.
  • Fußgänger, Radfahrer oder Fahrgäste in öffentlichen Verkehrsmitteln sind ebenfalls versichert.
  • Welcher Personenkreis genau ist versichert?
    • Sie als Versicherungsnehmer
    • Ihr Ehegatte oder Lebenspartner
    • Ihre Kinder und deren Kinder (gemäß unserer Familiendefinition)
    • Ihre Eltern und die Ihres Partners, wenn Sie mit Ihnen in einer häuslichen Gemeinschaft leben und nicht mehr erwerbstätig sind.

Nicht das Richtige dabei?

Wir bieten Ihnen auch Alternativen zum Verkehrsrechtsschutz.

  • Fahrer-Rechtsschutz: Hier geht es nur um Sie.

Versicherungsschutz besteht für Sie, wenn Sie Ihr eigenes oder ein fremdes Fahrzeug fahren sowie als Fahrgast, Fußgänger, Radfahrer oder sonstiger Teilnehmer am öffentlichen Verkehr.

  • Fahrzeug-Rechtsschutz für nur ein Fahrzeug: Ganz individuell.

Der Fahrzeug-Rechtsschutz ist die richtige Wahl für Sie, wenn Sie regelmäßig mit einem Auto unterwegs sind, das nicht auf Sie zugelassen ist. Auch wenn Sie nur ein bestimmtes Ihrer Fahrzeuge versichern wollen, ist der Fahrzeug-Rechtsschutz sinnvoll.

  • Unfall im Ausland

Wenn Sie in einem anderen Land unterwegs sind, wird das dort gültige Recht angewandt. Dafür benötigen Sie einen Experten! Wir empfehlen Ihnen in diesem Fall, einen im entsprechenden Land ansässigen Anwalt zu beauftragen. Damit die Sprache kein Hindernis ist, haben wir für Sie eine Liste deutschsprachiger Anwälte zusammengestellt.