Die Itzehoer Versicherungen verwenden Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Nähere Informationen zu Cookies

Suche öffnen Suche schließen

Autorenlesungen

Burg (Dithm.), 19.02.2020

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Lehrer an der GemS am Hamberg in Burg (Dithm.). An unserer Schule finden regelmäßig Autorenlesungen verschiedenster Art statt. So waren Kinderbuchautoren, aber auch schon ein ehemaliger Fußballprofi vor Ort und haben aus Ihrem Werk vorgelesen. Im Herbst 2020 möchte ich gerne den Kinderpsychologen Michael Winterhoff zu uns an die Schule holen. Ein erster Kontakt ist auch schon hergestellt. Ein Vortrag von Herrn Winterhoff ist aber an einige Bedingungen geknüpft. So müssen wir sein Honorar aufbringen und er verlangt auch eine Mindestanzahl an Zuhörern. Für uns als Schule ist es nicht möglich das Honorar alleine aufzubringen. Damit es finanziell überhaupt realisierbar ist, müssen wir den Vortrag für die Öffentlichkeit freigeben und Eintrittskarten verkaufen. Alleine schaffen wir das nicht. Wir benötigen finanzielle, aber auch mediale Unterstützung, um die Eintrittskarten zu bewerben. Die Aktualität der Bücher von Herrn Winterhoff ist nicht von der Hand zu weisen. Erzieher, Eltern, Lehrer und Arbeitgeber sollten sehr daran intersssiert sein, seinen Vortrag zu erleben und damit den Kindern und jungen Heranwachsenden die Möglichkeit zu geben ihre Zukunft zu gestalten. Ich bitte Sie mal einen Blick in eines der Werke von Herrn Winterhoff zu werfen.Es lohnt sich. Ich würde mich sehr freuen, wenn wir mein Vorhaben gemeinsam auf sichere Beine stellen können. Ich bedanke mich bereits im Voraus für Ihre Antwort und Ihre eventuelle Unterstützung. Mit freundlichem Gruß M. Radschun

Teilen