Die Itzehoer Versicherungen verwenden Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Nähere Informationen zu Cookies

Suche öffnen Suche schließen

Hospizgruppe Henstedt-Ulzburg und Umgebung

Henstedt-Ulzburg, 21.11.2017

Seit über 15 Jahren gibt es schon unsere Hospizgruppe, mit der wir ehrenamtlich viele Menschen auf ihrem letzten Lebensweg begleiten.

Da bei jedem der geht auch einer bleibt, gibt es seit 2013 nun unsere Begegnungsstätte ( Lebenswege) für Trauernde, an jedem 1. Samstag im Monat von 15- 17 Uhr treffen sich Menschen die sich im Trauerprozess befinden, um sich auszutauschen und gegenseitig zu stärken und zu trösten.

Unser neues und zu förderndes Projekt steht ganz oben auf unserer Wunschliste. Wir würden gerne Trauerwanderungen durchführen, es liegt nicht allen, am Tisch zu sitzen und über ihre Trauer und Geschichten zu sprechen. Dieses Gefühl auf dem Weg zu sein, auch vielleicht mit dem Gesprächspartner mal etwas zurück zu bleiben würde vielen helfen sich zu öffnen und ihre Sorgen und Nöte in Worte zu fassen.

Da kommen wir zu unserem Projekt ... Der Norden hilft.... es sind für solche Aktivitäten nicht nur ausreichend ehrenamtliche Begleiter nötig, sondern ggf. muss ein passendes Transortmittel organisiert werden. Um den Gästen keine Verpflichtung zu übertragen. Somit würden wir alles organisieren und bereit stellen. Da gerade Essen Leib und Seele zusammen hält, darf die Verpflegung nicht fehlen. Es gibt sicher manche, die kaum noch das Haus verlassen mögen, so wäre es eine gute Gelegenheit, in Bewegung zu kommen und in der Natur durch und aufzuatmen.

Dafür könnten wir gut diese Unterstützung sehr gut gebrauchen.......

Teilen