Die Itzehoer Versicherungen verwenden Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Nähere Informationen zu Cookies

Suche öffnen Suche schließen

Die Kampfkunstschule Mushin e.V. benötigt neues Equipment

Bad Oldesloe, 13.08.2019

Die KKS Mushin e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der sich seit 20 Jahren für Kinder und Jugendliche engagiert und die Inklusion von Menschen mit Behinderung lebt. Bei uns steht das Motto "Miteinander statt gegeneinander" im Vordergrund. Gerade im Kampfsport ist das Miteinander wichtig. Hier zählen Respekt und Rücksichtnahme, egal welcher Herkunft, Hautfarbe, Behinderung oder welchen sozialen Hintergrund jedes Vereinsmitglied hat. Wir sind eine kleine Familie. Zu dem täglichen Training gehört die Auseinandersetzung mit sich selbst und den anderen Vereinsmitgliedern. Im Kampfsport bedeutet das, sich auch mal mit anderen zu messen - auch mal Mann gegen Mann oder Frau gegen Frau - aber immer mit Respekt dem anderen gegenüber. Das Ziel ist es, die im Training erlernten Techniken anzuwenden und eventuell vorhandene Aggressionen zu bändigen. Damit es zu keinen Verletzungen kommt, arbeiten wir mit einer Schutzausrüstung. Hierzu zählen, Kopf-, Hand- und Fußschützer. Um auch mal richtig "Dampf abzulassen" oder etwas mehr Härte zu trainieren, nutzen wir auch Pratzen und Schlagpolster. Da diese Utensilien oft und gerne im Training eingesetzt werden, gehen diese leider auch schnell kaputt. Da bei uns auch viele Kinder trainieren, die sich keine eigene Schutzausrüstung leisten können, möchten wir diese mit einer vom Verein gestellten Ausrüstung unterstützen und den Zugang zu diesem Sport ermöglichen.

Teilen