Die Itzehoer Versicherungen verwenden Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Nähere Informationen zu Cookies

Suche öffnen Suche schließen

Erstausstattung der Kinderfeuerwehr

Oelixdorf, 14.08.2019

Wir, das sind zurzeit 25 begeisterte Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren aus Oelixdorf und Umgebung, sowie das Organisationsteam Kinderfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Oelixdorf. Unser Einsatz für die Kinderfeuerwehr ist ehrenamtlich und unentgeltlich. Um alle sozialen Schichten der Bevölkerung den Zugang zur Kinderfeuerwehr zu ermöglichen, erheben wir keinerlei Mitgliedsbeiträge von unseren aktiven Feuerwehrkindern. Unsere Kinderfeuerwehr ist mehr als nur eine spannende und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung. Hier ist Raum für den natürlichen Bewegungsdrang und den Wissensdurst der Kinder gegeben, aber auch soziale Fähigkeiten sind gefordert und werden weiterentwickelt. Bei diesem ersten Kontakt zur Feuerwehr können die Mädchen und Jungen vieles unverbindlich ausprobieren und spielerisch dabei entdecken, ob das Interesse für die Feuerwehr mehr als nur ein Strohfeuer ist. Natürlich werden die kleinen Feuerwehrleute nicht zu Einsätzen der Feuerwehr herangezogen, vielmehr werden allgemeine und abwechslungsreiche Beschäftigungsinhalte aus dem Bereich der Brandschutzerziehung und der Ersten Hilfe spielerisch vermittelt. Unsere Themenbereiche sind Feuerwehr, Soziale Fähigkeiten, Wohnort und Bewegung. Themenbereich "Feuerwehr": Das Organisationsteam Kinderfeuerwehr vermittelt kindgerecht Bestandteile aus der Brandschutzerziehung und informiert über die Aufgaben und Techniken der Feuerwehr. Themenbereich "Soziale Fähigkeiten": Die Kinder erlernen miteinander spielerisch den respektvollen Umgang in der Gruppe. Eine Feuerwehr ist immer nur so stark wie ihr schwächstes Glied: Eine gesunde Kameradschaft, gegenseitiges Unterstützen und aufeinander Eingehen steht deshalb auch in der Kinderfeuerwehr im Mittelpunkt. Aufgrund der Altersstruktur der Kinder befinden sich diese in unterschiedlichen Entwicklungsstufen. "Verantwortung für den anderen übernehmen", "füreinander einstehen" und der Grundsatz "Einer für alle, alle für einen" sind wichtige Themen. Themenbereich "Wohnort": Alltägliche Bereiche des Wohnortes stehen ebenfalls auf dem Programm der Kinderfeuerwehr. Landwirtschaftliche Betriebe, ortsansässige Händler, öffentlicher Personennahverkehr und andere Organisationen wie THW, DLRG und der Rettungsdienst sollen den Kindern nähergebracht werden. Im Vordergrund steht hierbei das Kennenlernen des eigenen Wohnumfeldes und damit eine stärkere Identifikation und soziale Bindung. Themenbereich "Bewegung": Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren besitzen einen natürlichen Bewegungsdrang. Die Bedeutung der motorischen Fähigkeiten bei der Entwicklung von Kindern ist unbestritten und vielfach wissenschaftlich belegt. Bewegung als Grundlage des kindlichen Lernens fördert die Entwicklung der Sprache, der Kreativität und der Intelligenz. Obwohl die meisten Kinder, behaupten, gerne Sport zu treiben, sieht die Realität anders aus. Kinder verbringen im Durchschnitt bis zu drei Stunden vor Computer und Fernsehen -- mit fatalen Folgen für die Gesundheit. Da die Feuerwehr auf Bewegung und Fitness angewiesen ist, werden durch gezielte Bewegungsspiele die motorischen Fähigkeiten der Kinder verbessert. Unser Engagement für die Kinderfeuerwehr geht inzwischen ins 4. Jahr und das Interesse an dem Freizeit Angebot ist ungebrochen hoch. Um den Horizont der Kinder bezüglich auf Soziales miteinander und für einander zu fördern würden wir gerne erstmalig am jährig stattfindendem Pfingstzeltlager der Jugendfeuerwehr Steinburg teilnehmen. Dadurch würden erste Kontakte zur Jugendfeuerwehr entstehen und den Älteren Feuerwehrkindern würde der Schritt in die Jugendfeuerwehr erleichtert. Da wir für dieses Projekt noch keine Ausrüstung haben, zum Beispiel Gruppen Zelte, würden wir uns über eine Unterstützung in diesem Vorhaben sehr freuen. Mit freundlichen Grüßen und vielen Dank im Voraus Das Organisationsteam der Kinderfeuerwehr Oelixdorf.

Teilen