Die Itzehoer Versicherungen verwenden Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Nähere Informationen zu Cookies

Suche öffnen Suche schließen

Gesellschaft

Experten-Diskussion zum Zeitgeschehen

Als großes Unternehmen ist es für uns selbstverständlich, der gesellschaftlichen Diskussion über hochaktuelle Themen Impulse zu geben. Ob die Risiken des Klimawandels, die Zukunft der Altersvorsorge oder mögliche Perspektiven für den ländlichen Raum: Im Rahmen des „Itzehoer Forums" äußern sich bundesweit bekannte Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zu Top Themen. Sie berichten über neueste Erkenntnisse und aktuelle Entwicklungen. Mit dem „Forum" haben wir eine viel beachtete Plattform geschaffen, die einen differenzierten Blick auf die Wirtklichkeit eröffnet:

Das „Itzehoer Forum" liefert so Informationen und Denkanstöße zu gesellschaftlichen Themen. Experten berichten über neuste Erkenntnisse und geben Antworten auf wichtige Fragen. Besucher haben die einzigartige Gelegenheit, direkt mit namenhaften Experten zu diskutieren.

Der Norden hilft

Im Norden engagieren sich zahlreiche Menschen in Vereinen, Initiativen und Organisationen. Die Itzehoer Versicherungen macht mit der Social Media-Aktion „Der Norden hilft“ auf dieses Engagement aufmerksam. Einmal im Monat erhält eine Organisation zusätzlich 1.000 Euro für ihr Projekt. Bisher konnte die Itzehoer zum Beispiel schon die Landjugend, Kinderfeste, Feuerwehren, den Wiederaufbau eines Sportlerheims oder etwa eine Hospizgruppe unterstützen. Bei „Der Norden hilft“ können nicht nur Vereine mitmachen, sondern auch Initiativen.

Das Mitmachen ist ganz einfach: Einfach hier klicken und schon öffnet sich die Facebook-App. Jetzt nur das Projekt mit einem Text und Foto oder Video vorstellen. Danach stimmen alle Nutzer ab. Aber es gewinnt nicht zwangsläufig die Bewerbung mit den meisten Likes. Vielmehr entscheidet jeweils am 15. des Monats eine unabhängige Jury über die Gewinner. Dabei spielen die Likes natürlich eine Rolle, aber sie sind nicht allein entscheidend.