Die Itzehoer Versicherungen verwenden Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Nähere Informationen zu Cookies

Suche öffnen Suche schließen

Der Countdown für ITZEbasket läuft

Itzehoe, 21.08.2020

Lange Zeit war offen, ob ITZEbasket auch in diesem Jahr ausgetragen werden kann. Jetzt steht fest: Das ursprünglich für den 20. Juni geplante Streetball-Turnier wurde von den Itzehoe Eagles und den Itzehoer Versicherungen verschoben, der neue Termin ist nun Sonnabend, 5. September. Ort des Geschehens ist von 10 bis 18 Uhr der Wochenmarktplatz an der Schumacherallee – nicht wie in den vergangenen Jahren die Fußgängerzone in der Innenstadt.

Auch dadurch soll sichergestellt werden, dass alle Corona-Sicherheitsmaßnahmen wirklich eingehalten und kontrolliert werden können. „Natürlich sind auch wir bei einer Entscheidung für oder wider einer Turnierveranstaltung in Corona-Zeiten hin- und hergerissen“, fasst Thiess Johannssen für die Itzehoer Versicherungen zusammen. „Die Vereine sind von der Corona-Krise schwer betroffen, und für den Sport sind solche Angebote in diesen Zeiten umso wichtiger. Auch die Menschen sehnen sich nach ein wenig Abwechslung. Deshalb sind wir, als das Gesundheitsamt das Hygienekonzept bewilligt hatte, gern den Kompromiss eingegangen, von der Fußgängerzone auf den Wochenmarktplatz auszuweichen. Auch dort wird sich eine schöne Atmosphäre schaffen lassen, die mit der Großzügigkeit des Platzes den aktuellen Anforderungen gerecht wird.“

„Wir müssen das Veranstaltungsgelände absperren, um den Zugang kontrollieren zu können, und das ist in der Fußgängerzone natürlich nicht möglich“, ergänzt Eagles-Cheftrainer Patrick Elzie. Nach der aktuell gültigen Landesregelung sind bis zu 500 Menschen auf dem ITZEbasket-Areal zulässig. Dazu wurde ein Hygienekonzept ausgearbeitet und mit dem Kreis-Gesundheitsamt abgestimmt.

Diesmal wird der Eventbereich von Gittern umrahmt, die Zahl der Besucher und ihre Kontaktdaten werden elektronisch erfasst. Die Registrierung ist entweder am Eingang möglich oder in der bequemeren Variante bereits vorab über einen QR-Code auf der ITZEbasket-Webseite.

Insgesamt gibt es in diesem Jahr drei Spielfelder: Itzehoer Versicherungen Court, Novitas BKK Court und B & H Court. Mit dabei sind auch wieder die Hüpfburg und das aufblasbare XXL-Dartspiel der Itzehoer. „Auch in diesem Jahr soll ITZEbasket ein familiengerechtes Event sein“, sagt Thiess Johannssen, Marketingleiter der Itzehoer Versicherungen.

Gespielt wird wie immer auf einen Korb in Dreierteams mit einem Auswechselspieler. Die Kategorien: 10 bis 12 Jahre, 13 bis 15 Jahre, unter 18 Jahren (männlich und weiblich), Erwachsene (männlich und weiblich) sowie Company Cup und Fun Cup ab 15 Jahren. Anmeldungen sind noch bis zum 29. August, 12 Uhr, möglich, aber Elzie mahnt: „Wer teilnehmen will, sollte sich beeilen, die Plätze sind begrenzt.“ Helfer für die Veranstaltung sind willkommen. Kontakt: marketing@eagles-basketball.de.

ITZEbasket im Internet: www.itzebasket.de.

Ihr Ansprechpartner

Thiess Johannssen

Marketing / Kommunikation TJ