Suche öffnen Suche schließen

Itzehoer Versicherungen: bessergrün-Wald schlägt jetzt Wurzeln

Itzehoe, 10.12.2019

Die erste Aufforstungsaktion von bessergrün ist abgeschlossen: Rund 10.000 Bäume wurden jetzt am Nindorfer Farbeberg angepflanzt. Die heutige Ackerfläche soll sich in den kommenden Jahren in einen überwiegend aus Eichen bestehenden Mischwald verwandeln. bessergrün ist eine neu gegründete Gesellschaft, deren Gesellschafter die Itzehoer Versicherungen, die Neuharlingersieler Versicherungen und die INTER Versicherungsgruppe sind. Kunden können Versicherungsverträge mit einem bessergrün-Sonderkonzept abschließen und damit einen aktiven Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz leisten: „Gegen einen geringen Aufschlag investiert bessergrün in Aufforstungsprojekte: Pro Vertrag wird ein Baum gepflanzt“, so Frederik Waller (Itzehoer), der zusammen mit Arend Arens (NV-Versicherungen) Geschäftsführer von bessergrün ist. Außerdem wird der Jahresbeitrag in nachhaltige Kapitalanlagen investiert. Im kommenden Jahr sei mit mindestens 30.000 weiteren anzupflanzenden Bäumen auf dem über zwei Hektar großen Areal in Nindorf zu rechnen. Bei dieser Aufforstungsaktion kooperiert bessergrün mit den Schleswig-Holsteinischen Landesforsten.

Ihr Ansprechpartner

Thiess Johannssen

Marketing/Kommunikation