Die Itzehoer Versicherungen verwenden Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse der Besucher anpassen zu können. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Nähere Informationen zu Cookies

Suche öffnen Suche schließen

Uwe Ludka: 30 Jahre Itzehoer

Itzehoe, 22.10.2018

Die Planungen haben begonnen: Bis Ende 2021 will die Itzehoer Raum für bis zu 200 neue Arbeitsplätze schaffen – ermöglicht durch eine Erweiterung der Hauptverwaltung. Außerdem ist das Unternehmen, bisher vor allem als Kfz-Versicherer bekannt, im vergangenen Sommer bundesweit als Rechtsschutzversicherer an den Start gegangen. „Wir expandieren, um uns auch in Zukunft erfolgreich und unabhängig am Markt behaupten und unsere Arbeitsplätze sichern zu können“, sagt Vorstandsvorsitzender Uwe Ludka – er hat die zukunftweisenden Itzehoer-Projekte der jüngeren Zeit angestoßen und vorangetrieben. „Ich sehe mich in erster Linie als Koordinator eines tollen Mannschaftsteams, dessen Leistung den Erfolg der Itzehoer erst möglich macht“, beschreibt er seine Rolle: Bei aller Innovationsfreude sieht sich Ludka zugleich der Kontinuität und Tradition verpflichtet – auch persönlich: Jetzt hat er im Rahmen eines kleinen Empfangs ein in der Branche seltenes Jubiläum begangen – Ludka gehört dem Unternehmen seit 30 Jahren an. Der Wirtschaftsmathematiker kam 1988 zur Itzehoer und gehört seit 22 Jahren dem Vorstand an, dessen Vorsitzender er seit 2013 ist. Power mit Ausdauer zeigt er auch privat – Uwe Ludka ist als Langstreckenläufer und Radfahrer regelmäßig in der Elbmarschen-Region on Tour.

Uwe Ludka: Start zur Rennrad-Runde.

Ihr Ansprechpartner

Thiess Johannssen

Marketing / Kommunikation TJ